Datenschutzerklärung

Willkommen auf meiner privaten Website. Obwohl privat, informiere ich Sie vorsichtshalber trotzdem über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website, denn wer weiß heute schon, wie weit dieser ganze DSGVO-Wahnsinn noch getrieben wird und welche Website nun wirklich privat ist und welche nicht — und vor allem, wer darüber entscheidet.

Personenbezogene Daten sind übrigens alle Daten, die Sie als Person identifizierbar machen. Und da Sie meine Webseiten nicht abrufen können, ohne dass Ihre IP-Adresse auf meinem Server landet, erzähle ich Ihnen jetzt, was damit passiert (in Kürze: nichts):

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr.7 DSGVO

Martin Döring
Haferstr. 5c
86179 Augsburg

Kontaktmöglichkeiten
E-Mail: martin@datenbrei.de
oder: webmaster@datenbrei.de

Personenbezogene Daten

Beim Abruf meiner Website übertragen Sie bzw. Ihr Webbrowser Daten, zum Beispiel Ihre IP-Adresse, die für den Abruf und die Übermittlung technisch notwendig sind. Zusätzlich übermittelt Ihr Browser mit jeder Anfrage an meinen Webserver weitere Informationen ungefragt, zum Beispiel Informationen über Ihr Betriebssystem oder Ihren Webbrowser, die für eine Abfrage meiner Webseiten überflüssig sind und auch nicht ausgewertet werden. Diese Daten, insbesondere die IP-Adresse, sind personenbezogene Daten, da sie ggf. dazu dienen können, sie zu identifizieren.

Verwendung Ihrer Daten

Die Verwendung Ihrer Daten findet zu dem Zweck und in meinem berechtigten Interesse als Rechtsgrundlage statt, Ihnen diese Website mit ihren Inhalten, die meine persönliche und privaten Meinungen und Interessen ausdrücken, zur Verfügung zu stellen. Die von Ihnen übermittelten Daten werden nicht gespeichert, was einer Speicherdauer von Null oder sofortiger Löschung gleich kommt. Ihre Daten werden also nicht verarbeitet, folglich gibt es auch keine weiteren Empfänger Ihrer Daten oder eine Übermittlung in Drittländer außerhalb der EU.

Ich verwende desweiteren

Damit komme ich dem Grundsatz der Datenminimierung und Speicherbegrenzung nach Art. 5 Abs. 1 c und e DSGVO nach.

Beschwerderecht

Sie haben ein Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, rechtswidrig erfolgt. Sie können Beschwerde einreichen bei:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Hausanschrift
Promenade 27 (Schloss)
91522 Ansbach
Deutschland

Postanschrift
Postfach 606
91511 Ansbach
Deutschland

Erreichbarkeit
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Sicherheit der Verarbeitung

Der Zugriff auf diese Website ist über TLS 1.2 abgesichert, verifiziert von Let's Encrypt. Beim Aufruf der Seiten wird server-seitig kein PHP-Code ausgeführt und keine SQL-Datenbank verwendet. Dies findet in dem Bemühen statt, diese Website für Sie so sicher wie möglich zu gestalten.

Referer

Wenn Sie von dieser Seite z.B. durch einen Link auf einer anderen Webseite landen, sendet diese Webseite keinen Referer mit. Die neue Webseite weiß so nicht, dass sie von hier kommen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Testen Sie dies mit: https://www.whatismyreferer.com/

Änderung der Datenschutzerklärung

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Es gilt die jeweils aktuelle Fassung.